Loewenstein

Familienfreundliche Burgenwanderung 

Chateau du Fleckenstein
Wir umgehen das einzig wirklich große Hindernis dieser Wanderung, den Waldspielplatz oberhalb vom Gimbelhof, indem wir Mias Aufmerksamkeit auf die Pferde und Kühe unterhalb von der Ferme Auberge lenken. An der Kuhwiese vorbei folgen wir dem rot-weiß-rot markierten Weg bis zur Maison Forestiere du Fleckenstein. Nun geht es für eine gute halbe Stunde aufwärts zur Burgruine Löwenstein, bei der wir für eine Mittagspause verweilen. Obwohl von der Ruine selbst nicht mehr viel erhalten ist, lohnt sich ein Abstecher auf die gesicherten Burgmauern der schönen Aussicht wegen. 
Bevor wir auf dem mit einem roten Kreis markierten Weg zum Gimbelhof zurückkehren, machen wir noch einen Abstecher zu den Krappenfelsen unterhalb der Burg. Auch hier öffnet sich uns wieder ein wunderschöner Ausblick über den Wald von Fleckenstein. 
Da der Rückweg direkt am Abenteuerspielplatz vorbeiführt, bleibt uns diesmal keine andere Wahl als gemeinsam mit Mia die verschiedenen Spiele und Geräte zu erkunden. Aber, naja, es gibt für Eltern Schlimmeres als sich gemeinsam mit dem Kind auf die Seilrutschbahn zu setzten und mit lauten Indianerrufen durch den Wald zu fliegen. 

Anfahrt: Strasbourg - Hagenau - Lembach - Gimbelhof. Gratis Parkmöglichkeiten beim Gimbelhof.
Gehzeit: Ca 2 Stunden
Höhenunterschied: ca 300 Meter
Einkehrmöglichkeiten: Gimbelhof
Karte: IGN 3814 ET
Sonstige Informationen: Den Abenteuerspielplatz oberhalb vom Gimbelhof sollte man den kleinen Wanderern nicht vorenthalten... .
Wiesen unterhalb vom Gimbelhof


Anstieg zur Burgruine Löwenstein
Panorama nord-östliches Elsass
Burgruine Loewenstein
Krappenfelsen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen